Shortcuts
Bitte warten Sie, bis die Seite geladen ist.
 
PageMenu- Hauptmenü-
Page content

Katalogdatenanzeige

Vollzug für das 21. Jahrhundert: Symposium anlässlich des 300-jährigen Bestehens der Justizvollzugsanstalt Waldheim

Vollzug für das 21. Jahrhundert: Symposium anlässlich des 300-jährigen Bestehens der Justizvollzugsanstalt Waldheim
Kataloginformation
Feldname Details
Vorliegende Sprache ger
Hinweise auf parallele Ausgaben 509782884 Erscheint auch als (Druck-Ausgabe): ‡: Vollzug für das 21. Jahrhundert
ISBN 978-3-8487-4787-0
Körperschaft Vollzug für das 21. Jahrhundert<Veranstaltung> <2016, Waldheim> ¬[VerfasserIn]¬
Sachsen / Sächsisches Staatsministerium der Justiz ¬[Herausgebendes Organ]¬
T I T E L Vollzug für das 21. Jahrhundert
Zusatz zum Titel Symposium anlässlich des 300-jährigen Bestehens der Justizvollzugsanstalt Waldheim
Auflage 1. Auflage
Verlagsort Baden-Baden
Verlag Nomos Verlagsgesellschaft
Erscheinungsjahr 2018
2018
Umfang 1 Online-Ressource (129 Seiten)
Reihe Schriften zur Kriminologie ; Band 12
Schriften zur Kriminologie
Band Band 12
Notiz / Fußnoten Gesehen am 05.02.2019
Auf Nomos-Frontpage: 1. Auflage 2019
Titelhinweis Erscheint auch als (Druck-Ausgabe): ‡: Vollzug für das 21. Jahrhundert
ISBN ISBN 978-3-8452-9043-0
ISBN 978-3-8487-4787-0 : Print
Klassifikation 1774
340
340
PC 4650
Kurzbeschreibung Das zum 300-jährigen Bestehen der Justizvollzugsanstalt Waldheim entstandene Buch enthält Beiträge mehrerer Autoren zu unterschiedlichen Themen aus dem den Justizvollzug. Die Bandbreite reicht von historischen Aspekten über eine kritische Analyse der Wirksamkeit der Behandlungsansätze im Justizvollzug bis zur Diskussion, ob Freiheitsentzug überhaupt noch eine angemessene Sanktion darstellt. Das Buch fasziniert den Leser durch die Betrachtung des Justizvollzugs aus der Perspektive unterschiedlicher Professionen und durch das Spannungsfeld der verschiedenen Ansätze. Es wird schnell deutlich, dass alle vermeintlich einfachen Antworten bei dieser komplexen Materie nicht greifen.Mit Beiträgen vonSebastian Gemkow, Sächsischer Staatsminister der Justiz; Professor em. Dr. iur. Hans-Jürgen Kerner; Prof. em. Dr. Johannes Feest; Prof. Dr. jur. Frank Czerner, Hochschule Mittweida; PD Dr. Martin Rettenberger, Kriminologische Zentralstelle e.V.; Staatssekretär a.D. Rainer Dopp, Nationale Stelle zur Verhütung von Folter.
2. Kurzbeschreibung Published on the occasion of the 300th anniversary of Waldheim Prison, this book contains contributions from different authors on topics related to correctional facilities. The subjects discussed range from historical aspects and critical analysis of the efficacy of procedures and practices to whether the deprivation of freedom is still a reasonable sanction. This book will fascinate its readers because it presents the perspectives of different professions at correctional facilities and provides an overview of the debates stemming from different approaches. It becomes apparent that seemingly simple answers are not adequate solutions to this complex matter.
1. Schlagwortkette Deutschland
Justizvollzugsanstalt Waldheim
Strafvollzug
Freiheitsstrafe
ANZEIGE DER KETTE Deutschland -- Justizvollzugsanstalt Waldheim -- Strafvollzug -- Freiheitsstrafe
SWB-Titel-Idn 517263548
Signatur E-Book Nomos
Bemerkungen Elektronischer Volltext - Campuslizenz
Elektronische Adresse $uhttps://doi.org/10.5771/9783845290430
Internetseite / Link Volltext
Siehe auch Inhaltstext
Siehe auch Volltext
Siehe auch Volltext
Siehe auch Volltext
Kataloginformation500380402 Datensatzanfang . Kataloginformation500380402 Seitenanfang .
Vollanzeige Katalogdaten 

Auf diesem Bildschirm erhalten Sie Katalog- und Exemplarinformationen zum ausgewählten Titel.

Im Bereich Kataloginformation werden die bibliographischen Details angezeigt. Per Klick auf Hyperlink-Begriffe wie Schlagwörter, Autoren, Reihen, Körperschaften und Klassifikationen können Sie sich weitere Titel des gewählten Begriffes anzeigen lassen.

Der Bereich Exemplarinformationen enthält zum einen Angaben über den Standort und die Verfügbarkeit der Exemplare. Zum anderen haben Sie die Möglichkeit, ausgeliehene Exemplare vorzumerken oder Exemplare aus dem Magazin zu bestellen.
Schnellsuche